Über mich


Wie alles Begann:

 

2011 bekam ich meine erste Spiegelreflexkamera und knipste meine beiden Hunde seit dem in Action. Durch die  Erkrankung von unserem Border Collie Rüden "Chazz" Anfang des Jahres 2012 wollte ich mehr als nur knipsen. Ich wollte die schönen Momente mit unseren beiden Hunden festhalten. Seitdem beschäftigte ich mich intensiv mit der Tierfotografie.

 

Nun ist die Kamera ein täglicher Begleiter geworden. Es macht mir unheimlich viel Spaß die schönen Momente mit der Kamera festzuhalten und den Bildern einen Besondern Ausdruck zu geben. Ein Foto, sollte eine schöne Erinnerung sein, die ein Lächeln ins Gesicht zaubern soll und man gerne an diese gemeinsame Zeit zurückblickt.

 

Die Leidenschaft zur Fotografie ist für mich mehr als nur ein Hobby .