Habe mich mal als Fotografien bei Buddy the dog testen lassen. Mir ist es sehr wichtig, wie ich und meine Fotografie ankommt und wie die Leute und die Hunde auf mich reagieren. Nur so kann ich lernen und mich verbessern. Das Ergebnis freut mich sehr.

Die Besitzerin beschreibt alles wie folgt:

 

"Wir haben uns für das Fotoshooting den Kemnader See in Hattingen ausgesucht, dieser liegt im Kreis Ennepetal.

Der vorherige Kontakt verlief Problemlos per Email, sie hat sehr schnell und freundlich geantwortet alle Fragen wurden geduldig beantwortet. Sie ist ein sehr Herzlicher Mensch und zudem sehr sympathisch.

Wir sind zu Anfang auf eine große Wiese gegangen um Action Bilder zu machen, Suzana hatte eine Yoga Matte dabei um sich auf Augenhöhe des Hundes legen zu können (so entstehen die besten Bilder) ich sollte den Ball von Buddy auf sie zu werfen, sie hatte absolut keine Angst und erzählte uns lächelnd das es zum Beruf dazu gehört das man auch mal abgeworfen oder umgerannt wird, dies fanden wir sehr sympathisch. Denn wir Hunde Menschen sehen immer nur die ersten paar Minuten eines Gassi Gangs sauber aus ;-) 

Es waren absolut keine Berührungsängste da, Suzana selber Besitzerin von zwei Hunden, einem Malinois und einem Border Collie ging sehr liebevoll mit den Hunden um und bekam dafür den ein oder anderen herzhaften Kuss von Buddy.

Was Ideen und Motive angeht habe ich ihr alles überlassen da mir wichtig ist zu berurteilen wie kreativ die Fotografin ist. Ob sie kreativ ist seht ihr, so denken wir, auf den Bildern. Um es zu sagen, ihre Ideen sind einfach nur toll bei manchen Dingen dachte ich mir "wird das was?" aber ich wurde überrascht selbst aus den vermeintlich unscheinbaren Posen zaubert sie ein wahrhaftes Kunstwerk.

Ebenfalls sehr positiv fanden wir, daß sie sehr geduldig war, denn ein Hund ist eben keine Maschine und bis man etwas perfekt hin bekommt verstreichen oftmals 10 Minuten. Ich fühlte mich in sehr guten Händen und es entstand niemals Streß, die komplette Atmosphäre war entspannt und sehr herzlich. Ich kenne leider viele Fotografen die genau sagen "1 Stunde Shooting" was an diesem Satz falsch ist? Nun, man kann einen Hund nicht "planen" es ist ein Tier und wie ich schon ansprach kommt nicht immer alles wie von der Pistole geschossen. Suzana hatte in keinem Augenblick die Uhr im Auge und so waren wir 3 Stunden fröhlich am reden, lachen und Fotos machen. Am Ende des Tages waren die Hunde ausgepowert und wir Menschen glücklich mit dem Resultat. Beim Auto angekommen umarmte sie uns zum Abschied was ich sehr positiv fand, mir kam es so vor als würden wir sie schon lange kennen.

Die erste Bilder Auswahl bekam ich schon 3 Tage nach dem Shooting ich konnte mir dann die Fotos aussuchen die ich bearbeitet haben möchte. Heute nur eine Woche nach dem Shooting bekam ich die Bilder und bin super zufrieden als Extra bekam ich noch eine Collage meiner zwei Lieblinge und die ist ein echter Hingucker.

 

Die Qualität der Bilder ist hervorragend, gestochen scharf, die Farben sind sehr weich und herrlich Herbstlich. Sie laden zum träumen ein, wie ihr erkennen könnt, sehen die Hunde auf allen Bildern sehr glücklich aus, wie oben schon erwähnt liegt das an der guten Atmosphäre. Die Bilder strahlen eine tolle Wärme aus und sind etwas besonderes.
Ihre Ideen konnte sie in den Bildern toll umsetzen und nicht zuletzt haben die Hunde auch sehr gut mit gearbeitet und ihr bestes getan."

 

Quelle: "Prince Buddy the dog"